Sommernacht in Berlin

 

Langsam setzt die Dämmerung ein

und in einem leichten Schein,

betrachte ich die Menschenmenge

und genieß' den Anblick in voller Länge.

 

Die Leute ziehen an mir vorbei,

ich fühle mich so unbeschreiblich frei.

Ein leichter Wind zieht durch die Nacht,

es ist als wäre die Stadt gerade erst erwacht.

 

Das Nachtleben nimmt seinen Lauf

und auch der Mond geht langsam auf.

Ich wünschte ihr könntet das alles miterleben

und mit mir auf Wolke 7 schweben.

 

 

 

zurück zur Hauptseite