Das Treffen



Die Stund des Tages hat geschlagen.
Kommen Vögel aus den Bäumen,
Und von den schönen Sommertagen
Kann man nur im dunklen Träumen!



Wenn ich heute und du morgen,
wenn wir hier zusammen sind,
Im Geiste – wir vergessen Sorgen
Lassen und tragen von dem Wind!



Ach! Wie schön ist’s dich zu sehen
Hier bei Nachtes Mondenschein.
Unsere Haare im Winde wehen
Sind wir niemals hier allein!




Kathrin Thelen




zurück zur Hauptseite